Impressionen aus Proben und Bühnenbau

Fast rund um die Uhr in der Freizeit arbeiten wir für das Freilichttheater „Deschliken 1437 – Letzte Stunden eines Dorfes“. Im Verein Theater Magden engagieren sich Menschen unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlicher Ausbildung. Alle zusammen ziehen wir an einem Strang, damit Ihr, liebe Fricktalerinnen und Fricktaler, auf dem Magdemer Huetgrundhof im August ein tolles Freilichtspektakel erleben könnt.
Hier ein paar Impressionen aus Proben und Bühnenbau.

Fotos: Clara Rohr-Willers

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.