Deschliken – Spielervorstellung Leni

Bis zur Premiere stellen wir jeden Tag einen Spieler unseres Freilichtspiels „Deschliken 1437 – Letzte Stunden eines Dorfes“ vor.

Klara Sasse – Leni, des Pfarrer’s Nichte
Klara Sasse ist seit 2015 im Verein Theater Magden. Sie begeistert sich unter anderem für
Kunst, Malerei und Grafik und spielt Cello. «Für mich sind die wöchentlichen Theaterproben
echte Highlights.» Aus der Esoterik-Tante des letzten Stücks wird dieses Mal das
verführerische Biest.

Leni, der Sündenfall seit Eva’s Apfelverbrechen im Garten Eden. Sie verfolgt einen Plan und lässt sich von nichts und niemandem davon abbringen.
Doch wird sie am Ende des Tages ihren Plan umsetzen und auch erfolgreich sein?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.