Deschliken – Spielervorstellung Abt von Lützel

Bis zur Premiere stellen wir jeden Tag einen Spieler unseres Freilichtspiels „Deschliken 1437 – Letzte Stunden eines Dorfes“ vor.

Andreas Kägi / Abt von Lützel, Conrad Holziker aus Sissach
«Inspiriert durch das Dorftheater Zeiningen war Theaterspielen seit der Kindheit ein
Traum, der sich im 37. Lebensjahr endlich erfüllte.» Seit 2010 engagiert sich Andreas Kägi
für den Theaterverein Zeiningen sowie in verschiedenen Formationen als Musikant und
Sänger. Er ist aktiv bei der musikalischen Jugendförderung im Wegenstettertal und beim
Kulturförderverein Zeiningen.

Der Abt von Lützel, Conrad Holziker oder Holzacker aus Sissach ist die einzig historisch verbürgte Person im Stück. Er amtete am Konzil in Basel.
Der Abt will den Triumph über den Teufel in Deschliken. Doch wer ist am Ende der Teufel?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.