Latest Posts

Aufführungen im November 2022

Theater Magden aktiviert seine Untersektionen und bringt im Herbst drei Stücke zur Unterhaltung des Publikums in den Gemeindesaal. Anfangs Jahr sah es nicht einfach aus für das Theater. Die Pandemie hat Spuren hinterlassen, das Aufführungskonzept musste aufgrund äusserer Einflüsse überdacht werden und dann kam der Krieg in der Ukraine, was das Aufführen des geplanten Stückes „Lysistrata – Der Krieg muss…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: Der Letzte der feurigen Liebhaber

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir wiederum die Sektion DRAMagden am Start. Das Stück, welches sie bestreiten ist eine Boulevardkomödie, 1967 – im sogenannten „Summer of Love“ – schrieb Neil Simon, angesteckt von den Ideen der Flower Power Generation und deren Visionen von sexueller…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: D’Tante Galathe

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir wiederum die Sektion Wylaub am Start. Das Stück, welches sie bestreiten ist ein Lustspiel, welches in Magden bereits 1968 im Sonnen-Saal aufgeführt wurde. Karl Forrer schrieb das heitere Stück in 2 Akten in den 1960igern. Magdener Persönlichkeiten standen…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: Vier mal Eins

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir neu ein Jugendtheater (JuThe Magden) am Start. Das Stück wird von komplett von Jugendlichen bestritten und die Regie führt erstmalig bei uns Fanny Dillier. Vier mal eins – JuThe Magden (Spieldauer ca. 45 Min.) Die Jugendtheater-Sektion (JuThe) führt…
Mehr Lesen

Bekanntmachung: Produktion 2022

Wir haben entschieden die diesjährige Produktion „Lysistrata – Der Krieg muss weg!“ nicht aufzuführen. Die russische Invasion in den souveränen Staat Ukraine hat die Form eines bewaffneten Konfliktes deutlich überschritten. Es ist Krieg in Europa, mit all seinen Konsequenzen und ungeheurem Leid bei vielen Menschen. Es ist nicht abzuschätzen wie lange dieser Krieg dauern wird, wie er sich weiter entwickeln…
Mehr Lesen

Rückblick Produktion 2021

Die Produktion 2020 konnte im Jahr 2021 – wenn auch knapp – doch noch durchgeführt werden. Wir blicken auf bewegende 1 1/2-jährige Probe- und Aufführungszeit zurück . Es war uns von Beginn weg bewusst, dass wir mit deutlich weniger Zuschauern aufgrund der Situation rechnen müssen, dennoch waren wir gewillt, das Theaterleben zurück nach Magden zu bringen. Den Verhältnissen entsprechend, haben…
Mehr Lesen

Produktion 2021 Vorverkauf

Wir sind noch einmal davongekommen Ein komödiantisches Drama von Thornton Wilder Die Aufführungsdaten lauten wie folgt: Samstag, 20. November 2021, 20 Uhr Sonntag, 21. November 2021, 17 Uhr Mittwoch, 24. November 2021, 20 Uhr Freitag, 26. November 2021, 20 Uhr Samstag, 27. November 2021, 20 Uhr Türöffnung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. INHALTSANGABE Dreimal gerät diese menschliche Ur- und Normal-Familie in…
Mehr Lesen

Hörspiele für Kinder

Theater Magden hat in einer überregionalen Zusammenarbeit mit theater WIWA aus Laufenburg zwei Hörspiele für Kinder aufgenommen. Die CD’s können anlässlich der Theateraufführungen oder via Kontaktformular bei uns bezogen werden. Ende August und Anfangs September kamen Darsteller der beiden Theater in Tonstudio zusammen, wo die beiden Hörspiele „Waldemar und de vermissti Hund“ und „Barbara uf de Spuur vom Pausedieb“ aus…
Mehr Lesen

Vorverkauf ab 1. November 2021

Fünf Aufführungen des Stückes „Wir sind noch einmal davongekommen“ von Thornton Wilder stehen Ende November an. Am 1. November 2021 startet hier der Vorverkauf. Es sieht gut aus, dass dieses Jahr die menschheitumfassende Familie Antrobus in ihr Abenteuer mit viel Elan starten kann und trotz aller Widrigkeiten die positive Energie des immer wieder neu Beginnens zeigen kann. Auffühungsdaten im Gemeindesaal…
Mehr Lesen

Wir sind noch einmal davongekommen – reloaded

Nach der letztjährigen, Corona-bedingten Verschiebung soll das Stück von Thornton Wilder diesen November über die Bühne gehen. Das Stück hat aufgrund der Entwicklungen der letzten eineinhalb Jahre noch an Aktualität gewonnnen. Der Vorverkauf wird Anfang November beginnen. Wilder’s Stück thematisiert den Überlebenskampf der Menschheit verkörpert durch die Familie Antrobus (griech. Mensch), welche gleichzeitig auch Adam und Eva, Kain und Lilith…
Mehr Lesen