Theatergruppe Magden besucht die Londoner Kollegen

An Pfingsten 2016 belohnte sich die Theatergruppe Magden für ihren letztjährigen Erfolg selber, mit einem Ausflug zur zweitbesten Aufführung der Mausefalle im altehrwürdigen St. Martins Theater in London.

Der Freitag war geprägt von Sightseeing in der Metropole im Bus, per Schiff und dem Ausklang des Abend im indischen Lokal mit anschliessendem Pub Besuch. Der Samstag war zur individuellen Gestaltung frei. Die Einen kauften die Oxford Street leer, andere genossen einen Spaziergang durch den Hyde Park und wieder Andere bestaunten den Wahnsinn von Harrods. Gemeinsam traf man sich zum Abendessen um frisch gestärkt anschliessend ins Theater zu gehen. Die grün gekleidete Schar in der ersten Balkonreihe zog durchaus die Blicke auf sich, während sie das Spiel nun einmal von der anderen Bühnenrampe her genoss. Man würdigte das Theater, das Bühnenbild und war insgeheim bestärkt, dass man seine Sache zu Hause in Magden nicht so schlecht gemacht hat.

Alles in allem ein rundum gelungener Vereinsausflug.

Fotos: Theatergruppe Magden

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.