Produktion November 2017

HALB AUF DEM BAUM

Eine Komödie mit Tiefsinn von Sir Peter Ustinov

Theater im Gemeindesaal Magden

Samstag, 18. Nov. 2017, 20.00 Uhr
Sonntag, 19. Nov. 2017, 17.00 Uhr
Mittwoch, 22. Nov. 2017, 20.00 Uhr
Freitag, 24. Nov. 2017, 20.00 Uhr
Samstag, 25. Nov. 2017, 20.00 Uhr

INHALTSANGABE

Ein britischer General kehrt nach vierjähriger Abwesenheit nach Hause zurück. Dort findet er seinen Sohn als Gammler vor. Seine Tochter befindet sich in „gesegneten“ Umständen und will sich nicht an den Vater entsinnen. Es entwickelt eine Situation von frappierender Kontrastwirkung. Der Alte erhebt der jüngeren Generation gegenüber nicht die geringsten Vorwürfe, er zeigt nicht nur Verständnis, sondern entwickelt als alter Soldat seine eigene Strategie. Er verwandelt sich auf seine alten Tage noch selber in einen Hippie und quartiert sich auf einem Baum im Garten ein (den er allerdings nur noch zur Hälfte erklimmen kann). Er führt das Verhalten der Jugend ad absurdum und das Familienspektakel zu einem unerwartet versöhnlichen Ausklang.

Regie und Dialektübersetzung: Roland Graf

RESERVATION

Reservation ab 16. Oktober 2017
Online via Homepage jederzeit
oder per Telefon 079 618 60 19
jeweils von Mo–Fr 17.00–19.00 Uhr

Eintrittspreis: CHF 19.–; Jugendliche bis 16 Jahre CHF 15.–

WEITERES

Türöffnung jeweils 1½ Stunden vor Aufführung.

Am Freitag und den Samstagen serviert die Musikgesellschaft Magden Steak, Schalenkartoffeln und Bohnen im Speckmantel auf Vorbestellung.

4 Kommentare

  1. Meile Armin , im Hofacker 12 , 4312 Magden

    Platz Reservation für Theateraufführung vom 24.11.2017 , Plätze 215 & 217 , inkl Nachtessen

    Antworten
  2. Andrea Merklinger, Möhlin

    Wir waren an eine Probe eingeladen. Das Engagement, die Disziplin und Ausdauer der Schauspieler war beeindruckend. Wir freuen uns auf die Vorstellung.
    Toni und Andrea von RE/MAX Möhlin

    Antworten
  3. Gabi Itin

    Wir kommen extra aus dem Unterbaselbiet und Laufental für diese Schauspieler.
    Es ist jedes mal eine freude ein Stück mit so viel können,Hingabe,Freude und viel Liebe bis in kleinste details zu sehen. Kostüme ,Maske, und die Theaterkulisse geradezu meisterhaft durchdacht. Wir können es 100% weiterempfehlen.

    Antworten
  4. Claudia und Martin Egli

    Wir freuen uns auf die Vorstellung! (Plätze 515 und 517)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.