Archiv des Autor: Roland Graf

Probenarbeit hat begonnen

Die Spieler des diesjährigen Freilichttheaters sind ein erstes Mal in das 17. Jahrhundert eingetaucht und haben die Wirren des Dreissigjährigen Krieges im Fricktal mitgemacht. An der Leseprobe kam es zur ersten Auseinandersetzung mit der Textvorlage. Trotz der kühlen Februar-Nacht war es den Darstellern wohlig warm. Der Gastgeber,Ruedi Kaiser, hat seinen Holzofen im Schopf (als Theaterleute darf man es Kaisersaal nennen)…
Mehr Lesen

Startschuss gefallen – Informationsanlass zum Freilichttheater 2024

Der Startschuss in das Jubiläumsjahr (20 Jahre Theater Magden) mit dem Freilichttheater 2024 im August im Huetgrund ist gefallen. Bei einer Informationsveranstaltung konnten sich die Interessierten ein erstes Bild über die Produktion machen. Am 8.2.2024 konnte OK-Präsident und Regisseur Roland Graf weit über 60 interessierten Mitgliedern, Kindern, Eltern und Vertreter der Presse einen ersten Einblick in das Freilichttheater gewähren. Das…
Mehr Lesen

Support Culture – Theater Magden

Vom 6.2. bis 15.4.2024 gibt es pro 20.‒ CHF Einkaufswert in der Migros einen Vereinsbon. Jetzt Theater Magden mit dem Freilicht-Projekt unterstützen: einfach Bon scannen, zuteilen, fertig. Und mit etwas Glück selber noch einen Einkaufsgutschein gewinnen. Ab sofort erhält man bei der Migros pro 20.- CHF Einkaufswert einen Vereinsbons mit einem QR-Code darauf. Über die Migros-Homepage https://supportculture.migros.ch/de/ kann man jetzt…
Mehr Lesen

20. Generalversammlung

Der 2004 gegründete Verein kann auf eine abwechslungsreiche, informative und emotionale Jubiläumsversammlung zurückblicken Am 19. Januar 2024 stieg auf dem Dornhof die bereits 20. Generalversammlung der Theatergruppe Magden. Nach einem feinen Essen konnte Präsident Roland Graf 29 Mitglieder zur Jubiläumsversammlung begrüssen. Mit einem mit vielen Bildern hinterlegten Jahresrückblick wurde das Jahr nochmals Revue passieren lassen. Mit interaktiven Abstimmungen per Smartphone…
Mehr Lesen

Aufführungen im November 2022

Theater Magden aktiviert seine Untersektionen und bringt im Herbst drei Stücke zur Unterhaltung des Publikums in den Gemeindesaal. Anfangs Jahr sah es nicht einfach aus für das Theater. Die Pandemie hat Spuren hinterlassen, das Aufführungskonzept musste aufgrund äusserer Einflüsse überdacht werden und dann kam der Krieg in der Ukraine, was das Aufführen des geplanten Stückes „Lysistrata – Der Krieg muss…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: Der Letzte der feurigen Liebhaber

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir wiederum die Sektion DRAMagden am Start. Das Stück, welches sie bestreiten ist eine Boulevardkomödie, 1967 – im sogenannten „Summer of Love“ – schrieb Neil Simon, angesteckt von den Ideen der Flower Power Generation und deren Visionen von sexueller…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: D’Tante Galathe

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir wiederum die Sektion Wylaub am Start. Das Stück, welches sie bestreiten ist ein Lustspiel, welches in Magden bereits 1968 im Sonnen-Saal aufgeführt wurde. Karl Forrer schrieb das heitere Stück in 2 Akten in den 1960igern. Magdener Persönlichkeiten standen…
Mehr Lesen

Stückvorstellung: Vier mal Eins

Im November werden wir mit unseren Sektionen drei Theaterstücke aufführen. Diese stellen wir in einer Reihe inhaltlich vor. Dieses Jahr haben wir neu ein Jugendtheater (JuThe Magden) am Start. Das Stück wird von komplett von Jugendlichen bestritten und die Regie führt erstmalig bei uns Fanny Dillier. Vier mal eins – JuThe Magden (Spieldauer ca. 45 Min.) Die Jugendtheater-Sektion (JuThe) führt…
Mehr Lesen

Bekanntmachung: Produktion 2022

Wir haben entschieden die diesjährige Produktion “Lysistrata – Der Krieg muss weg!” nicht aufzuführen. Die russische Invasion in den souveränen Staat Ukraine hat die Form eines bewaffneten Konfliktes deutlich überschritten. Es ist Krieg in Europa, mit all seinen Konsequenzen und ungeheurem Leid bei vielen Menschen. Es ist nicht abzuschätzen wie lange dieser Krieg dauern wird, wie er sich weiter entwickeln…
Mehr Lesen

Rückblick Produktion 2021

Die Produktion 2020 konnte im Jahr 2021 – wenn auch knapp – doch noch durchgeführt werden. Wir blicken auf bewegende 1 1/2-jährige Probe- und Aufführungszeit zurück . Es war uns von Beginn weg bewusst, dass wir mit deutlich weniger Zuschauern aufgrund der Situation rechnen müssen, dennoch waren wir gewillt, das Theaterleben zurück nach Magden zu bringen. Den Verhältnissen entsprechend, haben…
Mehr Lesen