Deschliken – Spielervorstellung Hans

Bis zur Premiere stellen wir jeden Tag einen Spieler unseres Freilichtspiels „Deschliken 1437 – Letzte Stunden eines Dorfes“ vor.

Erich Schweizer / Hans
«Durch Ruedi Kaiser kam ich 2004 zum Theater Magden.» Seitdem hat Erich schon alle
möglichen Facetten auf der Bühne durchgespielt. Neben dem Theater begeistert er sich er für
die Fasnacht am Chienbäse-Umzug in Liestal. Mit einem Wagen ist er dort unterwegs und
aufgrund der Witterung standen sie dieses Jahr im Mittelpunkt mit den kleineren Wagen.

Hans ist der Protagonist des Stückes. Er lebt mit der Natur im Einklang und hat seine Kinder den Halmetfeen geweiht. Er kennt die Gefahren bei einer Abholzung des Halmets und will dies um jeden Preis verhindern. Doch er hat Gegner im Dorf, mächtige Gegner…

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.